Liebe Vereinsfreunde, Mitglieder und Interessierte,

Herzlich Willkommen auf der Homepage des TuS Neetze!

 

Seit 114 Jahren steht der TuS Neetze für Sport und Spaß. Etwa 540 Mitglieder gehen beim TuS diversen sportlichen Angeboten nach. Ob Fitness oder Fußball, ob Handball oder Tischtennis, ob Badminton oder Zumba, ob Ju-Jutsu oder Reiten - der TuS bietet eine Vielfalt sportlicher und geselliger Aktivitäten!

 

Der TuS Neetze lebt dabei vom Engagement seiner Mitglieder für seine Mitglieder! Hier kann sich jeder ehrenamtlich einbringen und den Verein mitgestalten! Schaut einfach mal vorbei!


LSK Hansa Lüneburg

Der Regionalligist LSK-Hansa trägt seine Heimspiele im Neetzer Jahnstadion aus. Per klick auf das Logo des LSK-Hansa gelangt ihr auf dessen Homepage.


Kinderturnen -update-

                                                                                                                         Neetze, den 10.10.2020

 

„Kinderturnen“  -  „Eltern-Kind-Turnen“ 

Sporthalle Neetze ab 30. Oktober –

Teilnahme nur nach Anmeldung!

Am Freitag, 23. Oktober 2020 laden wir die Eltern der Kinder von „Kinderturnen" und „Eltern-Kind-Turnen“ in die Sporthalle Neetze um 17 Uhr ein, um dort das weitere Vorgehen zu besprechen.

Das Kinderturnen und Eltern-Kind-Turnen soll dann ab dem Freitag, den 30. Oktober 2020 (nach den Herbstferien), in der Sporthalle Neetze wieder starten.

 

Wichtig:

Eine Teilnahme erfolgt nur nach Anmeldung. Die Anmeldung ist ab sofort telefonisch oder per WhatsApp bei den Übungsleitern möglich.

Celine Keitemeier:  0157 / 57044680

 

Es werden feste Turngruppen gebildet, die Teilnehmerzahl ist coronabedingt auf15 Kinder pro Gruppe begrenzt.                                                                        

 

 


Ü50 neu ausgestattet

                                    Neetze, den 07.10.2020

 

Die Ü 50 des TuS Neetze wurde von 

"Town & Country Haus" mit neuen Pullovern ausgestattet.

Spieler und Betreuer der Mannschaft bedanken sich für die Unterstützung.


Wechsel der Bewirtung im Vereinsheim

Mit dem 01.06.2020 wird die Bewirtung des Vereinsheimes wechseln.

Heidi und Dietmar Kirschner geben den Staffelstab weiter und gehen in den wohlverdienten Ruhestand.

Der Vorstand bedankt sich für über 10 Jahre liebevolle Betreuung der Vereinsmitglieder und wünscht für die Zukunft alles Gute.

 

Sabine und Ulf Gustafsen wünschen wir trotz COVID-19 Beschränkungen einen guten Start und freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft.

 

Der Vorstand des TuS Neetze v. 1906 e.V.  


Sportlerehrung der Samtgemeinde Ostheide 2019

                                                                                                                                                                                       Barendorf 21.02.2020

Für ihre Erfolge im letzten Jahr wurden ausgezeichnet:

 

U16 der JSG Neetze/Bleckede/Dahlenburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ü40 des TuS Neetze

 

 

 

 

 

Ü50 des TuS Neetze

                                                                                                                                                                                      Bilder: Heiko Mietzner


Jahreshauptversammlung 2020

                                                                                                                                                                                                                                                          Neetze, den 14.02.2020

Am 14.02.2020 führte der TuS Neetze seine Jahreshauptversammlung in der Aula der Grundschule Neetze durch. Präsident Uwe Putensen konnte 35 Teilnehmer begrüßen.

Eines der Hauptthemen war der gelungene Umbau des Jahnstadions, das dank des großen Engagements der freiwilligen Helfer und der Unterstützung von Gemeinde und Nachbarn in einen "kleinen Schmuckkasten" verwandelt werden konnte.

 

Der Verein ist ein Spiegel der Gesellschaft und so wie die Abteilungsleiter berichten ist auch beim TuS Neetze die geringe Zahl an Nachwuchssportlern spürbar. Wo möglich, wie im Fussball- und Handballbereich, wurden daher Spielgemeinschaften gegründet, um den Jugendlichen die Teilnahme an Training und Spielbetrieb zu ermöglichen. 

 

Wie bereits in den Jahren zuvor berichtet war und ist die Aufstellung eines Haushaltsplanes zunehmend schwieriger geworden. Der Anteil an Fixkosten (Verbandsbeiträge, Allgemeine Verbrauchskosten, Platzpflege, Anteile an Spielgemeinschaften; usw.) erhöht sich ständig.

Zuletzt wurde ein Ausmaß erreicht, das den Vorstand zwang anstehende Zahlungsverpflichtungen zu verschieben und sogar ein Überbrückungsdarlehen musste in Anspruch genommen werden. Nach Abwägung aller Möglichkeiten sah sich der Vorstand  nunmehr gezwungen den Mitgliedern einen Plan zur Beitragsanpassung vorzulegen.            (Die erste Anpassung seit der Teilanpassung im Jahre 2007)                                                            Die anwesenden Mitglieder stimmten mehrheitlich einer Anpassung zu.                            Demnach steigen die Mitgliedsbeiträge für Familien und Erwachsene um 2€/Monat und für alle anderen um 1€/Monat.

 

Vizepräsident Jens Holdberg stand für eine Wiederwahl und erneuter Amtszeit nicht zur Verfügung. Der Posten bleibt bis auf weiteres unbesetzt. Präsident Uwe Putensen spricht Jens für seine ehrenamtliche Tätigkeit den Dank des TuS Neetze aus.

 

 

 

 

 

 

Ulrike Adolphs und Sabine Timm wurden für ihre Jahrzehnte Lange Tätigkeit als Übungsleiter geehrt.

Mit der Ehrennadel wurden ausgezeichnet:

Silber für 25 Jahre Mitgliedschaft: Silke Goldberg, Christian Goldberg,                                                                                                       Christian Willenbockel, Tim Vogel, Jannis Vogel

Gold für 40 Jahre Mitgliedschaft: Marina Böttcher, Sabine Engelke, Elke Vogt

                                                                                                                                                                                                              Artikel und Bilder: Heiko Mietzner


Neetze im Dezember 2019

Änderung der Adresse im WWW

Jimdo ändert die Adressen der kostenfreien Webseiten.

Bisher: www.tusneetze1906.jimdo.com

Neu: www.tusneetze1906.jimdofree.com

Die Weiterleitung der alten Adresse ist vorerst sichergestellt. 

Wer aber eine Verlinkung vorgenommen hat, bitten wir den Link entsprechend zu aktualisieren.

 

vielen Dank

Das Präsidium  


Jubiläum Abteilung Ju Jutsu

Neetze, den 29.09.2019

Am 29.09.2019 feierte die Abteilung Ju Jutsu ihr 25 jähriges Bestehen.

Der Einladung in die Neetzer Sporthalle folgten trotz des regnerischen Wetters viele Interessierte. Die Gäste und Akteure waren durch ein großes und ideenreiches Kuchenbuffet, Kaffee und eiskaltem Slushgetränk bestens versorgt. Die stark genutzte Hüpfburg ersparte das übliche Aufwärmen bevor um 15:00 Uhr das Vorführungsprogramm mit den jüngsten Abteilungsmitgliedern begann. Bemerkenswert, was dort an Falltechniken und Verteidigungsmöglichkeiten konzentriert dargeboten wurde, zumal viele von Ihnen Neueinsteiger sind.

 

Im Anschluss zeigten die Fortgeschrittenen Ju Jutsuka Eindrücke aus der Bodenarbeit und stellten je nach Gürtelfarbe verschiedene Abwehrtechniken gegen gleichbleibende Angriffe vor. Auf diese Weise erhielt der Zuschauer einen Eindruck von den Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb dieses Kampfsportes. Selbst in schwierigen Situationen am Boden wussten sich die jungen Sportler  beeindruckend zu behaupten.

Das Programm moderierte ein mehrfacher Träger des schwarzen Gürtels indem er die Techniken  und historische Hintergründe erläuterte.

Zum Abschluss folgte die Demonstration von Ju Jutsu Techniken im Alltag. Zunächst zeigte das vermeintliche Opfer, das selbst keine aktive Kampfsportlerin ist, wie man mit effektiven Griffen und Bewegungen körperlich stärkeren Angreifern erfolgreich begegnen kann. Interessant waren die nachgestellten Szenen in einem vollbesetztem „Linienbus“.  Auch hier bewies die Verteidigerin, dass es auf engstem Raum und im Sitzen möglich ist, die Opferrolle zu vermeiden.

In den anschließenden gemütlichen Gesprächen kamen daher auch Interessenten für ein Seminar über den „Umgang mit Gewalt im Alltag“ auf die Trainer zu.

Insgesamt zeigte die Veranstaltung einen lebendiges Vereinsleben und es gilt ein besonderer Dank an die fleißigen Helferinnen und Helfer sowie Spendern. Dadurch kann die Abteilung Ju Jutsu ihr Angebot und Prüfungsprogramm weiterhin attraktiv gestalten.

Verfasser und Bilder: Matthias Grimm


6. Oktoberfest in Neetze

Neetze, den 28.09.2019

Der Förderverein richtete am 28.09.2019 das 6. Oktoberfest in Neetze aus.

Ca. 800 Gäste feierten ausgelassen und friedlich.  

Bilder: Heiko Mietzner


Spielpläne

Achtung:

Ab sofort findet ihr die Spielpläne und Heimspiele unter dem Menüpunkt "Spielpläne".

Unbedingt regelmäßig nachschauen!


Termine:

- Dauertermin für Meldungen der aktiven Sportler an den Vorstand (Oktober)

 


Unser Vereinsheim auf dem Gelände des Jahnstadions.

 

 


Bildergalerie

Unser Vorstandsmitglied Heiko Mietzner hat eine Bildergalerie erstellt, welche Ihr über den Button rechts erreichen könnt.         


Zum Download: Die Vereinssatzung

Download
Satzung_TuS Neetze_22 03 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.2 KB

Zum Download: Aufnahmeantrag

Download
Aufnahmeantrag neu Seite 1
Aufnahmeantrag neu 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.4 KB
Download
Aufnahmeantrag neu Seite 2
Aufnahmeantrag neu 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.4 KB


Datenschutzrichtlinie

Ergänzend zur Datenschutzverordnung von JIMDO (siehe unten)

Hier:

Datenschutzerklärung gem. DSGVO

Geltungsbereich und Umgang mit personenbezogenen Daten
Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzer darüber, in welchem Umfang und zu welchem Zwecke die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt.

Verantwortlich für diese Website ist folgender Anbieter:

TuS Neetze von 1906 e.V.
Bleckeder Landstrasse 21
21398 Neetze

E-Mail-Adresse: info@tusneetze.de

Die gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz gehen aus der europäischen Datenschutzgrundverordnung hervor. Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG) gelten ergänzend.

Zu den personenbezogenen Daten gehören beispielsweise der Name, die Anschrift oder das Geburtsdatum des Nutzers (vgl. Art. 4 DSGVO). Diese Informationen werden nur gemäß der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen auf der Website erhoben und verarbeitet.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die im Rahmen der Nutzung anfallenden personenbezogenen Daten, die durch den Betreiber erhoben werden, werden nur mit ausdrücklicher Einverständniserklärung oder unter Anwendung gesetzlicher Regeln weitergegeben. Auch hier gelten die Betroffenenrechte auf Löschung, Korrektur etc.

Bei einer anonymen Nutzung der Seite werden nur die nicht personenbezogenen Daten gespeichert und dazu verwendet das Online-Angebot zu verbessern. Eine Rückverfolgung über diese Daten ist nicht möglich.

Cookies
Um die Nutzerfreundlichkeit auf der Website zu verbessern, werden sog. Cookies verwendet. Sie ermöglichen Nutzern, die wiederholt die Website besuchen, einen leichteren Zugang. Cookies sind kleine Dateien, die vom Browser des Nutzers auf den PC dessen übertragen und dort gespeichert werden. Diese Wiedererkennung ist möglich, weil die Cookies auch die IP-Adresse übermitteln.

Nutzer müssen dies nicht zulassen, denn die Browser halten Möglichkeiten bereit, die Speicherung von Cookies auszuschalten oder zumindest einzuschränken. In diesem Zusammenhang ist darauf hinzuweisen, dass dann ggf. die vollumfängliche Nutzung der Website nicht gegeben ist.

Genaueres erfahren sie unter dem Link Cookie-Richtlinie. (unten)

Facebook-Like-Button  (derzeit nicht aktiviert)
Auf dieser Website werden Social-Media-Plugins von facebook.com (facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) genutzt. Dies ist an dem entsprechenden Logo zu erkennen.

Der Browser tritt bei einem Besuch einer Seite, auf welcher ein solches Logo erscheint, mit dem Facebook-Server automatisch in Verbindung. Facebook erhält somit verschiedene Daten und erfährt, welche konkrete Seite der Nutzer besucht. Der Betreiber der Website hat keinen Einfluss darauf, welche Daten an Facebook übermittelt werden. Diese Datenübertragung erfolgt zudem unabhängig davon, ob der Nutzer das Plugin anklickt.

Ist der Nutzer parallel bei Facebook eingeloggt, kann das Plugin eine konkrete Verbindung mit dem Account des Nutzers herstellen. Verfasst dieser einen Kommentar auf der Website oder „likt“ diese über das Plugin, übermittelt selbiges die Informationen an Facebook und verknüpft diese mit dem Account des Nutzers. Soll dies nicht geschehen, muss sich der Nutzer vorher bei seinem Facebook-Account abmelden.

Neben diesen Informationen sollte der Nutzer auch die Datenschutzbestimmung von Facebook beachten. Zudem besteht die Option, ein Add-On zu installieren, welches das Facebook-Plugin blockiert, so kann der Datentransfer verhindert werden.

Umgang mit öffentlichen Kommentaren und Beiträgen

Um auf der Seite die Rechte der Nutzer schützen zu können, speichern wir, wenn Sie einen Beitrag oder Kommentar hinterlassen die IP-Adresse. Damit soll eine Verfolgung illegaler Inhalte ermöglicht werden.

 

Recht auf Auskunft/Löschung/Widerruf
Die Datenschutzgrundverordnung räumt es dem Nutzer ein, sich unentgeltlich bei dem Betreiber der Website darüber zu informieren, welche personenbezogenen Daten gespeichert werden. Darüber hinaus steht es diesem zu, eine Löschung, Sperrung oder Berichtigung falscher Daten zu veranlassen, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht zu beachten ist.

 

Verlinkte Internetseiten                                                                                                                  Der TuS Neetze hat keinen Einfluss auf Inhalte verlinkter Seiten. Für den Inhalt und die Einhaltung der DSGVO der verlinkten Seiten ist ausschließlich der Betreiber verantwortlich.